Island - Vulkane, Heiße Quellen, Gletscher und Wasserfälle

Island-Wandern

Wandern Island

Island – Vulkane, heiße Quellen, Gletscher und Wasserfälle

Einzigartige Wander- und Entdeckungsreise

Diese einmalige Wander-/Rundreise haben wir für Reisegäste konzipiert, die viel Spaß an Wanderungen und Gruppenleben haben. Unsere Reiseroute ist sehr oft nur für Allradfahrzeuge befahrbar. Teilweise führen die Pisten durch Lava, Felder von schwarzem Sand und durch breite Flussfurten. Mit unseren Allradjeeps sind wir flexibel. So können wir Abstecher ins isländische Hochland machen – größtenteils abseits des Massentourismus.

Wir wandern nur mit Tagesrucksack und maximal 6Std. Gehzeit (GZ) – oder individuell kürzer.

Eine Reise und Landschaft, die man nie wieder vergisst.

Details und Buchungsmöglichkeit

Reiseverlauf

Flug nach Island

Die erste Nacht auf Island verbringen wir in Keflavik (eine ÜN in 2-, 3- oder 4-Bettzimmer (BZ)).

Am nächsten Tag erfolgt die abenteuerliche Anreise nach Pörsmork, das idyllisch im Tal zwischen drei Gletschern liegt (drei ÜN im Zelt oder Gruppenschlafsaal).

Von hieraus wollen wir auf ein Hochplateau mit herrlichem Blick ins Tal und auf die Gletscherzungen wandern. Möglich ist eine Verlängerung zum Vulkan Eyjafjallajökull, der mit seinem Ausbruch 2010 weltweit bekannt wurde. Am nächsten Tag geht es auf kleinen Wegen durch märchenhaften Birkenwald und zum Aussichtsberg Valahnúkur.

Nach kurzer Fahrt geht es per Fähre zu den Westmännerinseln (drei ÜN im Zelt oder in 2-Betthütten).

Die Wanderungen werden uns zum Vulkan Eldfjell und zu den Seevogelkolonien auf Heimaey führen.

Faszinierende Ausblicke auf die Inselwelt erwarten uns.

Die nächste Station ist unser Übernachtungsort am Nationalpark Vatnajökull / Skaftafjell, dem größten Gletscher Europas, mit einer Besichtigung des Skogarfoss.

Wanderung am Wasserfall Svartifoss vorbei zum Berg Kristinartindur und zurück zum Infozentrum (zwei ÜN im Zelt oder 2-Bett-Schlafsackunterkunft.

Fahrt zum bekannten Eissee Jökulsarlon und weiter zum Dörfchen Djupivogur mit Pause im ältesten Kaffeehaus Islands.

Der nächste Übernachtungsort ist Lundur am Nationalpark Ásbyrgi (vier ÜN im Zelt oder in 2-BZ).

Tagesausflüge:

1. Über die Hochlandpiste am mythischen Berg Herdubreid vorbei zum Vulkankrater der Askja mit Wanderung

2. Kurzer Transfer nach Ásbyrgi / Vesturdalur und Wanderung an den Felsformation der Hljodaklettur.

3. Fahrt zum größten Wasserfall Europas, dem Dettifoss, und zum See Myvatn sowie Besuch der Lavaburgen von Dimmuborgir.

Unsere nächste Station ist Husavik, dem Zentrum der Walbeobachtung, mit Möglichkeit einer Bootstour. Besuch des Godafoss Wasserfalls.

ÜN bei Hvammstangi in Ferienhäusern in 2-/3-BZ.

Weiter geht es zu einer idyllisch gelegenen Gruppenunterkunft bei Selfoss (vier ÜN in 2-BZ). Tagesausflüge:

1. Fahrt nach Landmannalaugar und Tageswanderung über einen Bergkamm zu einem Fumarolengebiet (GZ 4 Std.). Wer möchte, kann ein Bad im warmen Bach nehmen.

2. Besuch des goldenen Dreiecks – Geysir Strokkur, Wasserfall Gullfoss und die Geburtsstätte Islands: Pingvellir.

3 Aufstieg auf den Vulkan Hekla (GZ 4-5 Std).

Unsere letzte Station ist Reykjavik – Möglichkeit zum Stadtbummel. Am Abend Transfer zum Flughafen Keflavik und Rückflug nach Deutschland.

Termine und Preise (Preis/Person)

Leistungen

  • Flug mit Eurowings ab Hamburg oder Düsseldorf,
    andere Flughäfen und Fluggesellschaften auf Anfrage
  • Flughafenbus, Transfers auf Island mit Allradfahrzeugen, Fähre Westmännerinseln
  • Feste Unterkunft in Wanderhütten (Mehrbettzimmer in Pörsmork), Gäste- oder Ferienhäusern in 2 BZ (Du/WC nicht im Zimmer)
  • Unterkunft Zelt: Leihzelt für 2 Personen auf Campingplätzen,
  • Übernachtung in Keflavik (eine Nacht 3-4 BZ), Hvammstangi (eine Nacht 3-4 BZ) und Fludir (vier Nächte in 2 BZ)
  • Küchenausstattung
  • 2 Reiseleiter
  • Wanderkarten
  • Die Reiseleitung kocht unter Mithilfe der Reisegäste
  • Bei Buchung ohne Flug: 300,- € Abzug von Reisepreis

Zusatzkosten

  • Gruppenkasse: ca. 240,- € / Person für Lebensmittel für die gesamte Reise
  • Alle Eintritte für heiße Pools, Schwimmbäder, Duschen und Museen
  • Aufpreis für Einzelzelt: 120,- €

Allgemeines

Da diese Reisen einen Expeditionscharakter haben und wir von Witterungsbedingungen (z.B. unpassierbare Flussfurten) abhängig sind, behalten wir uns Änderungen im Reiseablauf vor. Die Haftung des Veranstalters ist auf die Rückerstattung des Reisepreises beschränkt.

Teilnehmer

8 bis 12 Teilnehmer.

(Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl kann der Reiseveranstalter die Reise bis spätestens 21 Tage vor Reisebeginn absagen.)

Für dieses Reiseziel gibt es zur Zeit keine aktuellen Termine.

Weitere Infos unter: Die Vagabunden oder unter